Hauptnavigation
Unternavigation
166. Seite / page: download
in Mutters Stübelein
Im Originaltext heißt es am Ende: "Ich sage danke schön und du sagst paff." Die fünfte Strophe mit dem Obst ist allerdings echt, auch wenn sie gut in unsere Zeit passen würde. Dieses Lied gibt es übrigens in verschiedenen Varianten.

in Mutters Stübelein

In Mutters Stübelein,
Da geht der hm hm hm,
In Mutters Stübelein,
Da geht der Wind.

Ich muß erfrieren drin
Mit meinem hm hm hm.
Ich muß erfrieren drin
Mit meinem Kind.

Wenn das die Mutter wißt,
Daß ich erfrieren müßt,
Sie möchte grämen sich
Bis in den Tod.

Ich geh vors Herrenhaus
Und du vors hm hm hm.
Ich geh vors Herrenhaus
Und du vors Tor.

Ich bekomm ein Apfele
Und du ein hm hm hm.
Ich bekomm ein Apfele
Und du ein Birn.

Ich sage danke schön
Und du sagst hm hm hm.
Ich sage danke schön
Und du Hartz vier.
Boden