Hauptnavigation
Unternavigation
205. Seite / page: download
dort drunten im Tale
Dieses schwäbische Volkslied stammt aus dem 19. Jahrhundert.

dort drunten im Tale

Dort drunten im Tale
Läufts Wasser so trüb,
Und i kann dir 's nit sage,
I hab di so lieb.

Sprichst allweil von Liebe,
Sprichst allweil von Treu,
Und a bissele Falschheit
Is au wohl dabei.

Und wenn i dir 's zehnmal sag,
Daß i di lieb,
Und du willst nit verstehen,
Muß i halt weiter gehn.

Für die Zeit, wo du g'liebt mi hast,
Dank i dir schön,
Und i wünsch, daß dir 's anderswo
Besser mag gehn.
Boden