Hauptnavigation
Unternavigation
307. Seite / page: download
hintn bei der Stadltür
hintn bei der Stadltür
Dieses Volkslied kommt aus dem Burgenland.

hintn bei der Stadltür

Hintn bei der Stadltür
Steaht an alter Musketier,
Spielt auf seiner Baßgeign auf,
|: Hat koa Soatn drauf. :|
Oans, zwoa, drei, vier halt di stad,
Daß di net abidraht,
Abi übers Haferfeld,
|: Geahts a bißl schnell! :|

D' Krumerin krahnt wia a Huhn,
D' Schmiedin sagt:"I laf davun!"
Der Lehrer schwitzt und singt für zwoa,
|: Isch denn des a G'schroa. :|
Oans, zwoa, drei, vier halt di stad,
Daß di net abidraht,
Abi übers Haferfeld,
|: Geahts a bißl schnell! :|

D' Bäurin macht a trutzigs Gsicht,
Wenn die Dirn a Haferl bricht,
Isch des net a Teiflslärm
|: Wegn an so an Scherbm. :|
Oans, zwoa, drei, vier halt di stad,
Daß di net abidraht,
Abi übers Haferfeld,
|: Geahts a bißl schnell! :|

Ja, der Luisl, der isch gsund,
's Bäuchl isch schian kuglrund,
Und sei Nasn, de hat rund
|: Oandreiviertl Pfund. :|
Oans, zwoa, drei, vier halt di stad,
Daß di net abidraht,
Abi übers Haferfeld,
|: Geahts a bißl schnell! :|
Boden