Hauptnavigation
Unternavigation
312. Seite / page: download
i bin a Steirerbua
Dieses Lied aus der Steiermark gibt es auch in der Version von Hubert von Goisern: "I bin koa Steirerbua, i hab koa Kernnatur, ..."

i bin a Steirerbua

I bin a Steirerbua, i hab a Kernnatur,
I mach eahm gwiss koa Schand, mein liaben Steiraland.
Bei uns in Steiermark, da san d' Leut groß und stark,
San wia die Tannabam bei uns daham.
|: Trie haldi adi, trie haldia, :|
Trie haldi adi, trie haldia,
Trie haldia, diri.

Wann i auf d' Alma geh im feschn Steiragwand,
Grean eingfasst is mei Huat, so tragn mas in mein Land.
Dazua an Almastock in meina rechtn Hand,
A Stutzal a dazua, so san mas gwohnt.
|: Trie haldi adi, trie haldia, :|
Trie haldi adi, trie haldia,
Trie haldia, diri.

Wann i zum Deandl geh und steh vor ihram Haus,
So lacht 's mi freindli o und kummt zu mir heraus.
Sie fallt ma um an Hals und sagt ma staad ins Ohr,
Du bist mein liaba, liaba Steirerbua.
|: Trie haldi adi, trie haldia, :|
Trie haldi adi, trie haldia,
Trie haldia, diri.
Boden