Hauptnavigation
Unternavigation
378. Seite / page: download
in da Spielkartn drinn
Dieses "Wirtshauslied" kommt aus Niederösterreich. Mit ihm kann man die Reihenfolge der Spielkarten lernen.

in da Spielkartn drinn

In da Spielkartn drinn is a Oachlsiebma
Und mei herzigs liabs Schatzerl, des mag i nimma.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlsiebma kimmt da Oachlachta
Und i liab halt a lustige Bauerntochta.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlachta kimmt da Oachlneuna,
Draußt is 's halt stockfinsta, warst a gern eina.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlneuna kimmt da Zehna mitn Kreuz
Und an andern sei Diandl, das liab i mit Fleiß.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlzehna kimmt da Oachlunta
Und a trauriga Bua macht koa Diandl munta.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlunta kimmt da Oachloba
Und i steh da net auf, du bist gar a Groba.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachloba kimmt dann da Köni,
Aba Diandl mach auf, da schene ... bin i.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nachn Oachlköni kimmt die hechst große Sau
Und i steh da net auf, denn es greinat mei Bau'.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Nach da hechst großn Sau kimmt dann da Weli
Und a Diandl, des koan Buabm net liabt, wird net seli'.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Wannst a wenig singan tatst, los i da zua,
Denn pfeifn und singan tuat a lustiger Bua.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Ja, daß i a weng singat, da war i da recht,
Aba, daß d' ma aufstangast, da bin i da z' schlecht.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.

Bald liegst ba an Maura, bald liegst ba an Schmied,
Bald liegst bei mir selba, koan Schauma hast nit.
Tral-la la la la la, la la la-lo
Und tral-la la la la la-lo.
Boden