Hauptnavigation
Unternavigation
384. Seite / page: download
ja, die Holzknechtbuama miassn fruah aufstehn
Die Holzknechte haben sich diesen Text bestimmt nicht ausgedacht. Ihr Dasein im 19. Jahrhundert dürfte wohl alles andere als lustig gewesen sein.

ja, die Holzknechtbuama miassn fruah aufstehn

Ja, die Holzknechtbuama miassn fruah aufstehn,
Holdiodiri, holdiodiri,
Miassn 's Hackerl nehman und in Holzschlag gehn,
Holdiodiri, holdio!
Wann die Sunn schen scheint und das Hackerl schneidt,
Holdiriaho, holdiridio,
Habn die Holzknechtbuama halt ihr größte Freud,
Holdiridio, holdio!

Selba melchn, kochn tuat da Holzknechtbua,
Holdiodiri, holdiodiri,
Fette Spatzn essn und an Trunk dazua,
Holdiodiri, holdio!
Wann da Samstag kummt, da tuat 's brav Geld agebn,
Holdiriaho, holdiridio,
Kann der Holzknechtbua von Wein und Bratl lebn,
Holdiridio, holdio!
Boden