Hauptnavigation
Unternavigation
388. Seite / page: download
der Kuckuck und der Esel
Der Text zu dieser Melodie von dem Goethe-Freund Carl Friedrich Zelter ist mal wieder von dem Nationalhymnen-Dichter Fallersleben.

der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel,
Die hatten einmal Streit;
|: Wer wohl am besten sänge :|
|: Zur schönen Maienzeit. :|

Der Kuckuck sprach: Das kann ich -
Und fing gleich an zu schrein.
|: Ich kann es aber besser, :|
|: Fiel gleich der Esel ein. :|

Das klang so schön und lieblich,
So schön von fern und nah.
|: Sie sangen alle beide :|
|: Kuckuck, kuckuck, ia. :|
Boden