Hauptnavigation
Unternavigation
470. Seite / page: download
wer niemals einen Rausch gehabt
wer niemals einen Rausch gehabt
Der Komponist Wenzel Müller lebte vom 26.09.1767 bis zum 03.08.1835. Der Text ist von Joachim Perinet (20.10.1763 - 4.02.1816).

wer niemals einen Rausch gehabt

Wer niemals einen Rausch gehabt,
|: Der ist kein braver Mann. :|
Wer seinen Durst mit Achteln labt,
|: Fang' lieber gar nicht an! :|
Da dreht sich alles um und um
|: In unserm Kapitolium. :|

Ein jeder Trinker lebe hoch,
|: Der bei dem vollen Glas :|
Schon oft der Arbeit hartes Joch,
|: Des Lebens Müh' vergaß! :|
Wer dich verschmäht, du edler Wein,
|: Der ist nicht wert, ein Mensch zu sein! :|

Wenn rein wie Gold das Rebenblut
|: In unsern Gläsern blinkt, :|
Sich jeder Zecher wohlgemut
|: Ein kleines Räuschchen trinkt, :|
Dann scheint die Welt mit ihrer Pracht
|: Für muntre Trinker nur gemacht. :|

Drum trink ich, weil ich trinken kann
|: Und mir das Weinchen schmeckt, :|
So lange, bis der Sensenmann
|: Ins kühle Grab mich streckt. :|
Denn endet sich mein Lebenslauf,
|: So hört von selbst das Trinken auf. :|
Boden