Hauptnavigation
Unternavigation
618. Seite / page: download
juchheißa, juchhei
juchheißa, juchhei
Der Text zu dieser Volksweise ist von Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874). Entscheidend für die Urheberschaft eines Liedes ist für mich immer die Melodie und nicht der Text.

juchheißa, juchhei

Juchheißa, juchhei!
Wie schön ist der Mai!
Die Vöglein sich schwingen,
Sie jubeln und singen;
Es hallet und schallt
Im Feld und im Wald.
|: La la la la la,
La la la la,
La la la la! :|

Juchheißa, juchhei!
Wie schön ist der Mai!
Wir wollen auch singen,
Und tanzen und springen
In Wald und in Feld
Juchhe, durch die Welt!
|: La la la la la,
La la la la,
La la la la! :|
Boden