Hauptnavigation
Unternavigation
271. Seite / page: download
wann du durchgehst durchs Tal
Dieses sentimentale Liebeslied kommt aus Kärnten.

wann du durchgehst durchs Tal

Wann du durchgehst durchs Tal,
He Bua, jauchz no amal,
Daß i di no amal hör,
Vielleicht nacha nia mehr!

Hol-la-rei-du-li-rei-du-li-rei-du-li-jo,
Hol-la-rei-du-li-rei-du-li-jo, a-ho.

Wann i wischpl und schrei,
Und du hörst mi nit glei,
Ja so muaß i vastehn,
Daß i weiter soll gehn.

Mei herzliaba Bua,
Wann du fürgehst kehr zua,
Wann du manst, daß i schlaf,
Wirf a Standle aufs Dach.

Und i hör nix mehr wischpln,
I hör nix mehr schrein,
Mei Bua muaß schon längst
Über d' Granitzn sein.

Über d' Granitzn isch er gangen,
Des han i darfragt,
Des hat mir vom Nachbar
Der Halterbua gsagt.
Boden