Hauptnavigation
Unternavigation
361. Seite / page: download
habs oft die ganze Nacht
Man vergleiche diese Melodie aus Tirol mit "wohl in da Wiederschwing" auf Seite 270.

habs oft die ganze Nacht

Habs oft die ganze Nacht bei ihrer Hüttn gwacht,
Hab öfta ummigschaut dort üban Roan,
Hab d' Sternlan alle zählt, hab mir koans auserwählt
Als deine Äugalan, nur de alloan.

Sie hat mia vom Hüttal gwinkt, hab ihr in d' Äugal blinkt,
I hab sie wohl vastandn, was sie moant,
I bin im schnellsten Lauf zu ihr ins Kammal nauf,
Hab s' ghalst, hab s' gherzt, hab s' druckt, voll Freud hat s' gwoant.

Du liaba Herrgott mein, sollst ihr Beschützer sein,
Und laß ihr 's recht guat geahn, laß mir die Feud.
Soll sie einst scheidn vo mir, so nimm sie auf zu dir,
Laß sie an Engal wearn an deina Seit.
Boden