Hauptnavigation
Unternavigation
363. Seite / page: download
heit iss i nix
Dieses Liebeslied kommt aus dem Weinviertel, welches im Osten Österreichs an der Grenze zur Slowakei liegt.

heit iss i nix

Heit iss i nix, heit trink i nix,
|: Heit gfrei i mi auf d' Nacht, :|
Heit gfrei i mi auf d' Nacht.
Heit setz i mein schens Hiaterl auf
|: Und schau, was 's Dianderl macht, :|
Bei da Nacht.

Schen rot im Gsicht und dick um d' Mitt,
|: So muaß mei Dianderl sein, :|
So muaß mei Dianderl sein.
Und wann sie net is dick um d' Mitt,
|: So ghört sie a net mein, :|
Bei da Nacht.

Wann i mei Dianderl halsn tua,
|: Ob Tag, ob Fruah, ob spät. :|
Ob Tag, ob Fruah, ob spät.
Da druckt sie ihre Äugerln zua
|: Und lacht dabei schen stad, :|
Bei da Nacht.

Wia siaß is die verbotne Liab,
|: Sagt Hans zu ihr bedacht. :|
Sagt Hans zu ihr bedacht.
Da Vata, d' Muatta leidn 's net,
|: Aba hoamli habn ma 's gmacht, :|
Bei da Nacht.
Boden