Hauptnavigation
Unternavigation
416. Seite / page: download
und wann i mei Häuserl verkauf
und wann i mei Häuserl verkauf
Der Text erinnert mich an "ein Heller und ein Batzen" auf Seite 73.

und wann i mei Häuserl verkauf

Und wann i mei Häuserl verkauf
Und 's Geld auf an Tippel versauf,
|: Dann sagt halt mei Vata, i bin a Soldat,
Der alles versoffen hat. :|

Wer hat mi zum Saufn verführt?
Wer hat mi zum Saufn verführt?
|: A lustiges Gmiat, bei der Arbeit viel z' miad,
Des hat mi zum Saufn verführt. :|

Wo komm i mit 'n Saufn denn hin?
Wo komm i mit 'n Saufn denn hin?
|: In Himmel hinein, wo der Petrus tuat sein,
Der schenkt uns den Sligowitz ein. :|

Wo wird mein Quartier wohl jetzt sein?
Wo wird mein Quartier wohl jetzt sein?
|: In d' Wirtshäusern drein, beim Bier und beim Wein,
Da wird mein Quartier wohl jetzt sein. :|

Wia werd i mein Hunger jetzt stilln?
Wia werd i mein Hunger jetzt stilln?
|: A Knackwurst, a Brot, des ghört für 'n Soldat,
Der alles versoffen hat. :|

Wer wird denn mit meiner Leich gehn?
Wer wird denn mit meiner Leich gehn?
|: Der Wein und das Bier, die Gläser, das Gschirr,
D' Frau Wirtin hatscht a no mit mir. :|

Wo wird denn mei Grab nocha sein?
Wo wird denn mei Grab nocha sein?
|: Ja, zwischn zwoa Faß, die Gurgl schen naß,
Der herrlichste Friedhof is das. :|

Was wird auf mein Grabstoan nur stehn?
Was wird auf mein Grabstoan nur stehn?
|: Da liegt a Soldat, a armer Krawot,
Der alles versoffen hat. :|
Boden