Hauptnavigation
Unternavigation
575. Seite / page: download
reizend ist mein Schätzelein
An diesem Volkslied, das in der Tonalität harmonisch Moll steht, merkt man, dass die Finnen ursprünlich aus Ungarn kommen. Die deutsche Textfassung ist mündlich überliefert. Ich erinnere mich daran, dass wir dieses Lied bei Frau Elsner im Musikunterricht gesungen haben.

reizend ist mein Schätzelein

|: Reizend ist mein Schätzelein,
So saht ihr noch keine. :|
|: Hej, luulia illala,
So saht ihr noch keine. :|

|: Zwar ist sie ein wenig klein,
Krumm sind ihre Beine. :|
|: Hej, luulia illala,
Krumm sind ihre Beine. :|

|: Ihre blauen Äugelein
Schielen zum Entzücken. :|
|: Hej, luulia illala,
Schielen zum Entzücken. :|

|: Alles ist so zierlich fein,
Krumm ist nur ihr Rücken. :|
|: Hej, luulia illala,
Krumm ist nur ihr Rücken. :|

|: In dem blassen Angesicht
Glänzt ein rotes Näschen. :|
|: Hej, luulia illala,
Glänzt ein rotes Näschen. :|

|: Denn das Schätzchen, wie man spricht,
Schaut gern tief ins Gläschen. :|
|: Hej, luulia illala,
Schaut gern tief ins Gläschen. :|

|: Schöner wird sie jeden Tag,
Geht recht in die Breite. :|
|: Hej, luulia illala,
Geht recht in die Breite. :|

|: Nehm sie, wer sie nehmen mag,
Denn ich such das Weite. :|
|: Hej, luulia illala,
Denn ich such das Weite. :|
Boden